Sie sind hier: Home  Referenzen  EU

JReport Referenzen - e-Reporting auf höchstem Niveau

JReport WebReporting - das ist e-Reporting auf höchstem Niveau.
Im Folgenden zeigen wir ein paar Beispiele:

 

Delta Energy entwickelt und vertreibt Standard-Software für Fahrplan-, Bilanzkreis-, Bilanzgruppen- und Zähler-Management sowie Energiehandel, Vertrieb und Risiko-Management. JReport wird ab 2008 als integriertes Reporting-Tool enthalten sein.


Swiss Re Rückversicherungen setzt JReport als unternehmensweites Reportingtool ein. Alle neuen Projekte nutzen JReport. Dafür wurde von der Swiss Re ein Reporting Framework auf Basis von EJB erstellt.


Die coop AG setzt JReport in mehreren Projekten erfolgreich ein, zuletzt im Projekt JAZZ zur unternehmensweiten Zeiterfassung. Objective hat hierbei vor Ort Unterstützung bei der Erweiterung von JReport geleistet. Highlight ist die Datenversorgung direkt aus der Applikation via RMI und Serialisierung.


Die Baseler Kantonalbank setzt JReport im Bereich der Depotverwaltung für sehr komplexe Reports ein.


Die LH Systems erstellt Reports für Flugpläne.


Die T-Systems GEI erstellt Reports für die Flughafenplanung mit JReport. Dabei ist JReport in die bestehende J2EE Umgebung integriert.


Der Logistikdienstleister .servicelogiQ managt hunderte von mandantenspezifischen Reports mit JReport. Über den Scheduler von JReport werden Mandantenreports und Schnittstellendateien automatisiert erzeugt.


Die Pro7/Sat.1 Media AG setzt JReport u.a. zur Erstellung von Reports zu Werbebuchungsanalyse ein. Technisch wurde JReport in die DOCBERT-Umgebung eingebunden. Dazu wurde eigens ein UDS Treiber erstellt, der die Daten aus XML in die Reports übernimmt.


Die Deutsche Bank setzt JReport in mehrere Projekten ein, insbesondere in einem weltweiten Workflow-Projekt DocumentationAssembler. Als Beispiel für eine schlanke Implementierung laufen Anwendung und JReport in einem Tomcat Server.


ESPRIT setzt JReport für extrem ausgefeiltes Reporting ein. In dieser Branche ist schnelle Reaktion auf Marttrends nötig und die Reports sind eine Basis dafür. Datenbank auf AS400.


ACER Deutschland setzt sein Jahren erfolgreich auf JReport und erstellt damit unternehmensweite Report in hoher Anzahl.


Die DaimlerChrysler AG setzt JReport in mehreren Projekten ein.


BIT - Bundesbehörde für Informationstechnologie Schweiz setzt JReport für behördliche Reports im Zollumfeld ein.


Die BISON AG erstellt und vertreibt Software im betriebswirtschaftlichen Umfeld und hat JReport integriert. Dabei wurde die Erstellung der Reports als Eclipse-PlugIn implementiert. Datenzugriff via XML und eigene HDS Treiber.


Die Bertelsmanntochter AZ Direct setzt JReport u.a. im Campaign Management ein. Die EJB basierte J2EE Anwendung hat JReport dabei direkt als EJB Komponenten eingebunden.


Gleich in mehreren Projekten der BayernLB wird JReport eingesetzt. Dabei bringen die Projekte unterschiedliche Anforderungen und Dateenhaushalte mit, die jedoch alle integriert werden konnten.


Die Küster AG ist ein hochmoderner Automobilzulieferer und setzt zur Produktverfolgung ITAC.MES von iTAC.de ein. Darin ist JReport als zentrales Reporting eingebunden.


Das Bankhaus Merck Finck & Co setzt JReport für komplexe Reports auf Basis seiner zentralen Bankanwendung ein.

News

JReport 13.1 ist da! Sie können es hier downloaden.


© 2018 Objective Software GmbH